Typo Berlin 2017 "wanderlust"

The Process is the Inspiration

Punk rock kids designing pottery? If we could’ve seen ourselves now we’d be saying “get that grandma-country-kitchen shit out of my face”. Rich Roat is all about embracing his DIY past of handmade fonts, mailers and zines and he’s here to remind us to get our hands dirty.

by Tyrone Stoddart

Ein Blick ins Foyer auf der TYPO 2017 © Norman Posselt (Monotype)

Was wir auf der #typo17 gelernt haben

Schon zwei Wochen ohne TYPO Berlin … Was bleibt? Ein vollgeschriebenes Notizbuch, die ein oder andere Visitenkarte, jede Menge neue Impulse – und viele kleine, überraschende Fakten, die wir hier noch einmal Revue passieren lassen.

von Nina Sieverding

4

Gar nicht so einfach – ein Gespräch über Kreativität, Intention, Prozess und Perfektion

Auf der diesjährigen Typo machen wir getreu dem Motto „Wanderlust“ einen überraschenden Fund: den Umweg. Das unperfekte Moment in den Erfolgsgeschichten der Vortragenden lässt uns aufhorchen. Wir bitten Aoi Yamaguchi, Chris Campe, Dominic Wilcox, Erik Kessels und Peter Breuer auf die Bühne – eine fiktive Gesprächscollage.

von Catharina Dörr und Miriam Kadel

Typo Berlin 2017 "wanderlust"

The théatron as a medium

Yes, if you want to use a single word you can say: illustrator; but probably this definition doesn’t really fit the whole theatrical body of work by Henning Wagenbreth. His grotesque and funny style which goes back and forth between real life to imaginary world.

By Alessio D’Ellena

TYPO-Berlin-2017-05-26-Sebastian-Weiß-Monotype-6058

In English, please – Sechs Fragen an die TYPO-Dolmetscherin

Mit den Besuchern und Besucherinnen der TYPO Berlin bewegen sich etwa 30 Nationen durch die Räume des HKW. Entsprechend groß ist der Bedarf nach den bequemen Kopfhörer-Sets, auf deren Kanal freundliche Stimmen simultan dolmetschen. Seit 22 Jahren – als die TYPO noch FUSE hieß – ist Lilian-Astrid Geese eine dieser Stimmen. Zeit, ihr ein paar Fragen zu stellen!

Von Jenna Gesse

TYPO-Berlin-2017-05-25-Norman-Posselt-Monotype-0523

Peter Biľak – The best thing about Design

Was macht Peter Biľak, wenn er keine Buchstaben zeichnet? Das lässt sich nicht so einfach beantworten. Zum insgesamt vierten Mal spricht der Schriftgestalter auf der TYPO Berlin und bietet uns einen Querschnitt dessen, was ihn beschäftigt.

Von Stefan Pabst

Live Stream Speakers

Live und in Farbe: TYPO Talks im Live-Stream // Stream the Gems of TYPO Talks live

Zu viele Termine? Zu viel auf dem Tisch? Schade! Für all diejenigen, die während der TYPO im Büro geblieben sind: Holt euch einen Kaffee, lehnt euch zurück und genießt ausgewählte Talks live auf eurem Bildschirm.
//
You are too busy and can’t make it to the TYPO Talks this year? TYPO Berlin has a gift for you: Stream our selected talks live during the conference!

Amöben Preview

Amöben-Paket zu gewinnen! // Amoeba Culture Bag to win

Gewinne eins von zwei TYPO Berlin 2016 Design Packages, inkl. TYPO Bag, TYPO Amöbe und dem Buch „Amoeba Culture“ von der Designerin und Künstlerin Steff Stefanidad. (Das Gewinnspiel ist beendet) // Win one of two TYPO Berlin 2016 design packages, including TYPO Bag, TYPO Amoebe and the book “Amoeba Culture” by the designer and artist Steff Stefanidad. (The lottery is closed)

Typo Berlin 2016 "Beyond Design"

Katrín Ólína: Denktypen

Katrín Ólína ist schön. Auf jene von innen herrührende Art, die sich in der Gesamheit der fragmentieren Komplexität des Seins zeigt. Es ist die Schönheit jenseits der Oberfläche, jenseits von Gender und jenseits von Design (und dennoch sehr nah).

Page 1 of 812345...Last »