Philipp Neumeyer

Fragenziehen #6: Interview mit Philipp Neumeyer

Für Teil 6 meiner Interviewreihe Fragenziehen stand der Schriftgestalter Philipp Neumeyer Rede und Antwort. Auch in diesem Jahr war er Teil des Editorial-Teams der TYPO 2017.

Das Spiel geht einfach: Philipp zieht einen Begriff, legt ihn neben die Karte Schrift und sagt, was ihm dazu einfällt. Assoziativ und schnell.

von Lukas Horn

Und das sind sie // Here they are: Sabine Gruppe (Monotype), Rik Watkinson, Christine Wenning (Chief Editor), Lisa Schmidt, Catharina Dörr, Miriam Kadel, Alessio D’Ellena, Paul Toppmair, Sonja Knecht (Head of Team), Stefan Pabst, Michael Kress, Jannis Riethmüller (Managing Editor), Luise Behr, David Reitenbach, Tilmann Hielscher, Felix von Pless, Christoph Rauscher, Anne Rethfeldt, Jenna Gesse (Chief Editor), Jenny Zegenhagen (Managing Editor), Chris Campe, Harry Keller, Lukas Horn, Jan Vincent Dufke, Nina Sieverding, Jenny Baese. Nicht auf dem Foto // Team members missing from this picture: Ajda Zupančič, Björn Giesecke, Gerhard Kassner (Photo), Gabby Lord, Norman Posselt (Photo), Philipp Sunny Neumeyer, Radek Sidun, Sebastian Weiß (Photo), Tyrone Stoddart. © Norman Posselt / Monotype

EN: The life of the editorial team at TYPO 2017

This year’s TYPO 2017 was entitled “Wanderlust” – a theme the speakers took to heart and interpreted in a variety of ways. This was also done by the editorial team, who ventured into unknown terrain with new formats, filling the blog with souvenirs of beautiful listening and reading material as well as great pictures.

 

By Christine Wenning

 

Philipp Neumeyer

Fragenziehen #4: Interview mit Jens Kutílek

Teil 4 meiner Interview­reihe „Fragen­ziehen“, mit dem Type­­designer und  Type­engineer Jens Kutílek. Ich traf ihn auf der TYPO 2017. Ein toller Zu­fall, da vor Kurzem sein neuer Font „FF Uberhand“ erschienen ist.

Das Spiel geht einfach: Jens zieht einen Begriff, legt ihn neben die Karte „Schrift“ und antwortet, was ihm dazu einfällt. Assoziativ und schnell.

von Lukas Horn

flor-edit

Fragenziehen #3: Interview mit Martina Flor

Teil 3 meiner Interviewreihe „Fragenziehen“, mit Letteringartist und Schriftgestalterin Martina Flor. Ich traf sie auf der TYPO 2017.

Das Spiel geht einfach: Martina zieht einen Begriff, legt ihn neben die Karte „Schrift“ und antwortet, was ihr dazu einfällt. Assoziativ und schnell.

von Lukas Horn

Typo Berlin 2017 "wanderlust"

The Process is the Inspiration

Punk rock kids designing pottery? If we could’ve seen ourselves now we’d be saying “get that grandma-country-kitchen shit out of my face”. Rich Roat is all about embracing his DIY past of handmade fonts, mailers and zines and he’s here to remind us to get our hands dirty.

by Tyrone Stoddart

Wanderkarte

En route with Chris Campe

If you ever wondered how a book is made, join Chris Campe as she retells her journey through the process of writing her new book “Handbuch Handlettering”. In 15 stages she illustrates her personal trail map and speaks about serpentines of research, lights in a dark mountain, rocky roads and rewarding moments.

by Catharina Dörr and Miriam Kadel

Gerd Fleischmann beitragsbilder blogroll

Fragenziehen #2: Interview mit Gerd Fleischmann

Teil 2 meiner Interviewreihe „Fragenziehen“, mit dem Typograf und Gestalter Gerd Fleischmann. Seinen Vortrag auf der TYPO 2017 hielt er über das Bauhaus und die vermeintliche Bauhaus-Typografie.

Das Spiel geht einfach: Gerd Fleischmann zieht einen Begriff, legt ihn neben die Karte „Schrift“ und antwortet, was ihm dazu einfällt. Assoziativ und schnell.

von Lukas Horn

Ludwig Übele Anzeigebild Blogroll

Fragenziehen #1: Interview mit Ludwig Übele

Teil 1 meiner Interviewreihe „Fragenziehen“, mit dem Schriftgestalter Ludwig Übele. Bei der TYPO 2017 hielt er einen Vortrag über den bekannten Typedesigner Georg Salden.

Das Spiel geht einfach: Ludwig zieht einen Begriff, legt ihn neben die Karte „Schrift“ und antwortet, was ihm dazu einfällt. Assoziativ und schnell.

von Lukas Horn

TYPO-Berlin-2017-05-25-Sebastian-Weiß-Monotype-5791

Extra editie! Extra editie!

Probably you have seen the »Zeitung« newspaper around the halls of TYPO Berlin today. What looks like a regular edition, actually is a special publication by the type experts of Underware. The Dutch type foundry decided to print their newest web font in a newspaper.

By Alessio D’Ellena and Paul Troppmair

TYPO-Berlin-2017-05-25-Norman-Posselt-Monotype-0523

Peter Biľak – The best thing about Design

Was macht Peter Biľak, wenn er keine Buchstaben zeichnet? Das lässt sich nicht so einfach beantworten. Zum insgesamt vierten Mal spricht der Schriftgestalter auf der TYPO Berlin und bietet uns einen Querschnitt dessen, was ihn beschäftigt.

Von Stefan Pabst

Page 1 of 2612345...Last »