Grzegorz Laszuk and the Raiders of the Lost Things

First things – Last things

TYPO Berlin 2014 ROOTS | Samstag, 17. Mai | 11:00 Uhr | Hall | Englisch

2014: Vor fünfzig Jahren erschien Ken Garlands Manifest „First Things First“. 3014: Die Welt, in der wir leben, gibt es nicht mehr. Auf der Erde tummeln sich Besucher aus dem Weltall. Sie finden nichts, außer dem Manifest …

„First Things – Last Things“  ist der Trailer einer Performance, die im November in Warschau Premiere haben wird. Ihr Thema: Garlands Manifest und seine Relevanz für Design heute.

Grzegorz Laszuk

Grzegorz Laszuk and the Raiders of the Lost Things

Grzegorz Laszuk and the Raiders of the Lost Things ist Laszuks neustes Projekt an der Schnittstelle von Theater, Performance, Musik und Design. Inspiriert von B-SciFi-Movies, der Tradition der politischen Grafik und der Rockoper überwindet Laszuk ein weiteres Mal die Grenzen der Disziplinen, die er ebenso hinterfragt wie die Welt, in…

Ähnliche Artikel