Paul van der Laan

Something old for the present, something new for the past

TYPO Berlin 2014 ROOTS | Freitag, 16. Mai | 15:00 Uhr | Show | Englisch

Die Typefoundry Bold Monday (Paul van der Laan & Pieter van Rosmalen) hat sich auf das Entwerfen von Schriften für visuelle Identitäten spezialisiert. Ihre typografischen Projekte entstehen häufig in enger Zusammenarbeit mit (Graphic) Designern aus vielen Ländern der Erde.

Zu den vorgestellten Arbeiten aus jüngerer Zeit zählen eine neue Schriftfamilie für das renommierte Rijksmuseum in Amsterdam und eine eigene Version der Futura für die amerikanische Zeitung USA Today.

Paul van der Laan

Paul van der Laan

Schriftgestalter, Typograf (Den Haag)

Paul van der Laan lebt und arbeitet in Den Haag. Er ist Gründungspartner der Bold Monday Typefoundry und arbeitet im KABK Type & Media Masters Kurs für Type Design. Van der Laan entwarf eine Reihe von Schriften, darunter Oskar, Flex und Feisar, sowie zahlreiche Hausschriften für Audi, USA Today, General…

Ähnliche Artikel