Jonathan Key

Designing to Amplify

TYPO Berlin 2018 Trigger | Donnerstag, 17. Mai | 15:00 Uhr | Hall | Englisch

Jon Key spricht über Design als Medium zur Förderung und Stärkung von Communities. Dabei konzentriert er sich vor allem auf die Queer- und Trans-Communities der POC. Key spricht über Gestaltung vom Editorial bis zum Poster Design und diskutiert Strategien für die Entwicklung von Gemeinschaft. Er erläutert, wie sich Menschen, die sonst marginalisiert werden, Gehör verschaffen können. In einer Welt, die von rassistischen Spannungen und alternativen Fakten bestimmt wird, kann und muss der Designer Unterdrückung aktiv bekämpfen. Design schafft Räume, in denen (wieder) authentische Erzählungen geschrieben werden können.

JonathanKey400

Jonathan Key

Art director, Designer and Writer (Brooklyn)

Der Art Director, Designer und Autor Jon Key ist Gründungspartner des Design Studios Morcos Key in Brooklyn. Als Designer, Ausbilder und Künstler realisierte er Kooperationsprojekte für zahlreiche Auftraggeber und Institutionen wie HBO, Nickelodeon, IDEO, Grey Advertisting, The Public Theater, MICA, die American University in Beirut, Parsons und das Whitney Museum. Seine kreativen Produktionen finden sich…

Ähnliche Artikel