Ian Warner

Building Words – Exposing fictions in architecture and urban design

TYPO Berlin 2016 Beyond Design | Donnerstag, 12. Mai | 18:00 Uhr | Show | Englisch

Seit 2006 lebt Ian Warner seine Abneigung gegen seinen Supermarkt vor Ort intensiver aus. Er schrieb einen Artikel, ohne zu ahnen, dass er sich damit auf eine jahrzehntelange literarische Reise begeben würde. In seinem Vortrag spricht der selbsternannte „Blurbanist“ über die Beziehung zwischen Schreiben und Design, Sprache und Architektur. Fallstudien und farbenfrohe Abschweifungen sind seine Verweise auf die faszinierenden Phantomerzählungen, die unsere Städte bergen, und die wir erst dann entdecken, wenn in der kritischen Reflexion das Private über das Theoretische die Oberhand gewinnt.

Ian Warner

Ian Warner

Kommunikationsdesigner / Autor (Berlin)

Mitinhaber des Berliner Designbüros State, Gründer von Slab-Mag, „dem heuristischen Journal für Gonzo-Blurbanismus“. Zu seinen aktuellen Projekten zählen visuelle IDs für den Rundfunkchor Berlin und die Komische Oper Berlin, das Leitsystem für das DomQuartier Salzburg und den Deutschen Architektentag 2015, sowie Websites für Greenpeace Magazine, Hadi Teherani Architects und den Autor Michael…

Ähnliche Artikel