Typo Berlin 2017 "wanderlust"

Interview mit Erik Spiekermann

Seit langer Zeit war Erik Spiekermann nicht mehr Sprecher auf der TYPO Berlin – in den letzten Jahren war er eher als Moderator zu erleben. Um so mehr freuten wir uns auf seinen Vortrag. Im Vorfeld führten wir ein Interview mit ihm: Erik über selbstfahrende Autos, Vortragen auf Deutsch und handgemachte Schuhe – hört es euch auf SoundCloud an.

von Jenny Zegenhagen

Philipp Neumeyer

Fragenziehen #4: Interview mit Jens Kutílek

Teil 4 meiner Interview­reihe „Fragen­ziehen“, mit dem Type­­designer und  Type­engineer Jens Kutílek. Ich traf ihn auf der TYPO 2017. Ein toller Zu­fall, da vor Kurzem sein neuer Font „FF Uberhand“ erschienen ist.

Das Spiel geht einfach: Jens zieht einen Begriff, legt ihn neben die Karte „Schrift“ und antwortet, was ihm dazu einfällt. Assoziativ und schnell.

von Lukas Horn

Typo Berlin 2017 "wanderlust"

Dominic Wilcox: The Reinvention Of Normal

Perfectly normal.

Designer, artist, inventor? With his reinventions of everyday things, Dominic Wilcox changes our perspectives, and puts a smile on the faces of the TYPO 2017 audience. We sat down with him to talk about the creative potential of everyday things, explaining creativity to politicians, and what it’s like to be an introvert at a party.

by David Reitenbach and Christoph Rauscher

Gerd Fleischmann beitragsbilder blogroll

Fragenziehen #2: Interview mit Gerd Fleischmann

Teil 2 meiner Interviewreihe „Fragenziehen“, mit dem Typograf und Gestalter Gerd Fleischmann. Seinen Vortrag auf der TYPO 2017 hielt er über das Bauhaus und die vermeintliche Bauhaus-Typografie.

Das Spiel geht einfach: Gerd Fleischmann zieht einen Begriff, legt ihn neben die Karte „Schrift“ und antwortet, was ihm dazu einfällt. Assoziativ und schnell.

von Lukas Horn

Ludwig Übele Anzeigebild Blogroll

Fragenziehen #1: Interview mit Ludwig Übele

Teil 1 meiner Interviewreihe „Fragenziehen“, mit dem Schriftgestalter Ludwig Übele. Bei der TYPO 2017 hielt er einen Vortrag über den bekannten Typedesigner Georg Salden.

Das Spiel geht einfach: Ludwig zieht einen Begriff, legt ihn neben die Karte „Schrift“ und antwortet, was ihm dazu einfällt. Assoziativ und schnell.

von Lukas Horn

Jürgen Siebert

Interview mit Jürgen Siebert, dem Programmdirektor der TYPO Konferenzen

Ich besuche Jürgen Siebert, um mit ihm über die TYPO Berlin 2017 mit dem Thema »wanderlust« zu sprechen. Mal sehen, was er mir verraten kann. Welche Sprecher werden erwartet? Ob und wie wird das Konzept der Bühne »Beyond Design« nächstes Jahr fortgeführt? Wie geht es weiter mit den TYPO Labs? Aber auch Anekdoten aus bald 22 Jahren TYPO Berlin möchte ich ihm entlocken.

erler_play

Johannes Erler im Interview

Pünktlich zum Jahreswechsel nehmen wir wieder unsere kleine Interviewreihe mit Sprechern der kommenden TYPO Berlin auf. Den Start macht Grafikdesigner und Art Director Johannes Erler, der als Gastkurator mit einer Gruppe von Gleichgesinnten das Programm eines ganzen Tages auf der TYPO Show-Bühne gestalten wird. Das Motto: »Strictly no design!«

© Gerhard Kassner (Monotype)

Christoph Amend: Haltung und Charakter beim Magazinmachen

Vor wenigen Tagen wurde das „Zeit Magazin“ vom ADC (Art Directors Club) mit elf Auszeichnungen bedacht und ist somit – abermals – das erfolgreichste Periodikum im Editorial-Bereich. Chefredakteur Christoph Amend gewährt im Gespräch mit Sonja Knecht einen Blick in die Magazine und auf die Menschen, die dahinter stecken.

© Gerhard Kassner (Monotype)

Grcic, Kries, Spiekermann: Haltung und Charakter – die DNA des Designs

„Haltung und Charakter – die DNA des Designs”, so lautet der Titel der Diskussionsrunde zwischen Möbeldesigner Konstantin Grcic, Vitra Museums Direktor Mateo Kries und Gestalter und Typograph Erik Spiekermann . Doch eigentlich ging es dann doch vor allem um Haltung: Welche Haltung darf ich als Gestalter haben? Welche sollte ich haben? Und, wie bewahre ich die Balance zwischen meiner Haltung und den Zielen des Auftraggebers?

Page 1 of 512345