Gary Hustwit

Unframed: Storytelling in Virtual Reality

TYPO Berlin 2017 Wanderlust | Freitag, 26. Mai | 11:00 Uhr | Hall | Englisch

Wie erzählst du Geschichten, wenn du von Stories umgeben bist? VR ist das angesagte Thema unserer Zeit. Mit VR erleben wir echte Geschichten. In den vergangenen 18 Monaten erkundeten Gary Hustwit und sein Dokumentarfilmkollektiv in eigenen Experimenten und Kooperationen unter anderem mit The Wall Street Journal und Google die Produktion von Non-Fiction-VR. In seinem Vortrag präsentiert er Forschungsergebnisse, Erfahrungen und Projekte im Rahmen dieser Initiative und diskutiert das Potenzial eines neuen Mediums – nicht als Option zur Schaffung alternativer Realitäten, sondern um unsere Realität besser zu dokumentieren.

hustwit-400

Gary Hustwit

Filmemacher (New York)

Gary Hustwit, unabhängiger Filmemacher und Fotograf in New York, ist CEO und Creative Director des auf Non-Fiction VR spezialisierten Virtual Reality Content Studios Scenic. Neben zehn weiteren dokumentarischen Spielfilmproduktionen realisierte er die Design-Trilogie Helvetica, Objectified und Urbanized. Hustwits Filme werden von HBO, PBS, BBC und TV-Sendern in zwanzig Ländern ausgestrahlt und…

Ähnliche Artikel