Imagining myself – ich in meiner Fantasie

TYPO Berlin 2008 Image | Freitag, 30. Mai | 20:00 Uhr | Hall | englisch

»Ich verbringe viel Zeit damit, herauszufinden, wer ich bin, worum es mir geht, woher ich komme und wohin ich gehe. Ich betrachte meine Arbeit, betreibe Selbstanalyse und versuche, die Einflüsse nachzuvollziehen, denen ich unterliege. Ich entdecke, was wertvoll ist, was mich dauerhaft interessiert und wie sich das in meine Vorstellungen von der Zukunft einbettet.«

Marian Bantjes

Marian Bantjes

Man nennt sie Typographin, Gestalterin, Künstlerin und Schriftstellerin. Marian Bantjes lebt und arbeitet auf einer kleinen Insel vor der Westküste Kanadas. Ihre sehr persönlichen, obsessiven und manchmal fremdelnden Graphikarbeiten haben ihr internationale Anerkennung gebracht. Ihr Interesse gilt Komplexität und Struktur. Marian ist bekannt für ihre speziellen typographischen Entwürfe und ihre…

Ähnliche Artikel