Eps51

Bi–Scriptual – Designing with multiple script systems

TYPO Berlin 2017 Wanderlust | Donnerstag, 25. Mai | 15:00 Uhr | Show | Englisch

Mehrsprachigkeit ist in einer interkulturell interagierenden, globalisierten Welt unerlässlich geworden. Designer und Künstler arbeiten immer häufiger für Auftraggeber aus verschiedenen Ländern und Kulturen. Ben Wittner und Sascha Thoma sprechen über die wachsende Bedeutung des multilingualen Graphic und Type Design und erläutern, wie Gestalter sich der komplexen Kombination verschiedener Schriften mit variierenden visuellen Konzepten und Gewohnheiten stellen können.

EPS51

Eps51

Design Studio (Berlin)

Ben Wittner und Sascha Thoma studierten beide visuelle Kommunikation in Pforzheim. Nach diversen längeren Arbeitsaufenthalten in Kairo, London, Brighton und Paris leben und arbeiten sie derzeit in Berlin, wo sie 2016 Eps51 gründeten. Das international agierende Design Studio entwickelt visuelle Konzepte mit Fokus auf Typografie und bilinguale Gestaltung. Als Resultat…

Ähnliche Artikel