juliasys-2017_400

Julia Sysmäläinen

Designerin und Philologin (Berlin)

Julia Sysmäläinen hat finnische und russische Wurzeln. Sie ist eine erfahrene Schrift- und Corporate Designerin und hat zehn Jahre als Design Direktorin in den verschiedenen Agenturen von Erik Spiekermann gearbeitet. Seit 2008 betreibt sie darüber hinaus ihre eigene Agentur Juliasys Studio in Berlin mit Spezialisierung auf Branding, Custom Type-Design und Informationsarchitektur. Juliasys Studio beteiligte sich an Projekten mit Freshbooks Toronto, Monotype Bad Homburg, Mars und Propercorn London, Remes & Packart Helsinki, HarperCollins Publishers New York, Art. Lebedev Studio Moscow, The American Academy Berlin und visitBerlin. Juliasys partners are located in Berlin, Helsinki and Moscow. Juliasys-Partner arbeiten in Berlin, Helsinki und Moskau.

stephanie_ebigt400

Stephanie Ebigt

Design Manager beim Global NIVEA Brand & Design Management

Stephanie Ebigt ist Design Manager beim Global NIVEA Brand & Design Management der Beiersdorf AG. In ihrem Team arbeitet sie an der Stärkung der Markenwerte von NIVEA und an der Entwicklung einer modernen Design Sprache.
Stephanie studierte Grafik Design und Medienkunst an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe und an der University of New South Wales in Sydney. Seit 2006 lebt sie in Hamburg. Sie unterstützte namenhafte Design und Branding Agenturen als freie Art- und Kreativ Direktorin im Bereich Markenentwicklung und Kommunikation. Seit 2015 ist sie bei Beiersdorf.

Branding & Schriftpsychologie: die neue Handschrift für NIVEA

Die digitale Schreibschrift „NIVEA Care Type“ greift die handschriftliche Tradition der hundertjährigen Nivea Dose auf und führt sie in die moderne Welt. Ihre Aufgabe: die Ausstrahlung der Persona „NIVEA-Frau“ auf Verpackungen und im Marketing allgegenwärtig zu machen. Bei der Stilfindung für die Care Type wurden Methoden der Schriftpsychologie und der Handschriftenanalyse eingesetzt. Erste Label-Schriftzüge wurden als Lettering angefertigt und mehrere Monate durch kooperierende Agenturen ausgewertet. Als Ergebnis entstand die NIVEA Care Type für Latin und Cyrillic. Sie wird sukzessive auf den NIVEA Produkten implementiert.

Brand Talks

Die Brand Talks sind das neue, schnelle TYPO-Format am 2. Konferenztag. Nach der Eröffnung durch den Londoner Brand-Experten Michael Johnson wechseln die Talks im 30-Minuten-Takt. Den Schlusspunkt setzt Thomas Müller, Head of Design and Innovation bei Fjord mit seiner Zusammenfassung »The End of Branding As We’ve Known It«. Moderation der Brand Talks: TYPO-Programmdirektor Jürgen Siebert.

Neueste Artikel