Elliot-Jay-Stocks_NP400

Elliot Jay Stocks

Designer, Musiker und Creative Director (England)

Der Designer und Musiker Elliot Jay Stocks ist Mitherausgeber und Creative Director des Lifestyle-Magazins Lagom, Creative Director der Kaffeerösterei Colonna und Gründer von 8 Faces, die typografische Zeitschrift, die zum Buch wurde. Zuvor wirkte er als Creative Director von Adobe Typekit und gestaltete Projekte für Virgin, Microsoft, Brooklyn Beta, MailChimp und andere Auftraggeber. Seine Arbeiten finden sich in Communication Arts, Creative Review, Computer Arts, Page, The Independent, .Net, Design Week und anderen Publikationen. Stocks lebt und arbeitet im Umland von Bristol, GB. Nachts produziert er – alias ‚Other Form’ – elektronische Musik. (Foto: Norman Posselt)

Der richtige Zeitpunkt ist … jetzt!

Private Projekte waren dem Designer, Publizisten und Musiker Elliot Jay Stocks schon immer wichtig. Manche realisierte er mit mehr, andere mit weniger Erfolg. In jüngerer Zeit verschwimmt für ihn die klare Abgrenzung zwischen Hauptberuf und Nebenbeschäftigung und eine deutliche Linie zwischen Kundenaufträgen und eigenen Produktionen ist zunehmend schwerer zu ziehen. In seinem Vortrag spricht Stocks über die Vor- und Nachteile seiner individuellen Arbeiten und das Konzept von Produktivität und Kreativität überhaupt. Seine These: Kreativ bist du scheinbar immer im falschen Moment. Also gibt es nie einen besseren Zeitpunkt als die Gegenwart, um deiner Leidenschaft zu folgen und Geld mit dem zu verdienen, was du am liebsten machst.

 

Neueste Artikel