Topic »Performance«

Robert Koall © Sebastian Weiß / Monotype

Robert Koall: Die Radikalisierung der Sprache

Im kalten Pegida-Winter 2015 zog es Robert Koall auf die Straße. Der Chefdramaturg am Staatsschauspiel Dresden mischte sich sowohl unter die Pegidisten als auch unter die Gegendemonstranten. Im Gespräch mit Johannes Erler beschrieb er die Herausforderung, auf die immer gleichen Anfeindungen moderat zu reagieren.

Johannes Erler im Gespräch mit Frank Wache und Bisrat Negassi. © Sebastian Weiß / Monotype

Bisrat Negassi, Frank Wache: More aphrike

„Wir wissen noch nicht, wie die Reise aussieht, aber wo sie hingeht: Zu mehr Toleranz und Miteinander“ – Grenzen überschreiten, den Blick öffnen für andere Disziplinen und Kulturen zog sich als Thema durch das Gespräch von Johannes Erler mit Bisrat Negassi und Frank Wache.  Zum Auftakt am Freitag der TYPO 16 diskutieren sie ihr Projekt M.Bassy und den Antrieb einen Ort für afro-inspirierte Kultur zu schaffen.

#TYPO16xAdobe-Contest

Preisverleihung: TYPO16xAdobe-Contest, Samstag 12:00 TYPO Show

Adobe macht die TYPO Berlin zur Bühne für den Gestalter-Nachwuchs. Am Samstag treten die fünf Finalisten mit ihren Portfolios gegeneinander an – live in der Show! /// Adobe sets a stage for a new generation of designers. This Saturday five finalists will compete against each other with their portfolios in a live show!

Emil-Schult-2014-05-17-9702-2318-530x352

Emil Schult: Die kosmische Komponente und guter Rat

Die elektronische Musik und die Kunst haben in der Zeit vom Nachkrieg bis heute eine Tür in eine neue Welt geöffnet, so Schult, durch die wir „vielleicht eine Chance für die Zukunft haben“, und, da ist er optimistisch, „das sieht sehr gut aus“. Das sei wie eine Wurzel, eine „Root“ oder ein Samenkorn, das sich 3D-mäßig entwickelt habe.

Page 1 of 3123
Load more