Video archive

Video archive: January selection – Hidden gems

Those of you who have been to a TYPO Berlin conference before 2010 know, that one of the highlights after each conference was — when the DVD with selected TYPO talks came home by postal services worldwide. Since 2011 we don’t burn DVDs anymore; all TYPO talks (in Berlin, London, San Fran) that got recorded can be found in our TYPOtalks video archive. By now we have over 300 design talks online and each year we add around 30 new videos. 300×45 minutes = 225 hours of video material. Because this is a lot of time you’d need to watch through this, we now start to bring you selected content. Every month (until we get tired in doing so) we will select 5 talks under different topics. Hope you like it. Off we go – with the hidden gems. TYPO speakers, that are not so well-known but truly suprized us.

Kate Moross  © G. Kassner

Flashback Tuesday: Kate Moross, TYPO Berlin 2013

In her presentation at TYPO Berlin 2013, “There Is No Wall”, Kate Moross gives us “The punk rock guide to business!” What does the punk approach to work entail? Being good at bullshitting. Or to put it in a less in-your-face way – being adept at the art of improvisation.

erler_play

Johannes Erler im Interview

Pünktlich zum Jahreswechsel nehmen wir wieder unsere kleine Interviewreihe mit Sprechern der kommenden TYPO Berlin auf. Den Start macht Grafikdesigner und Art Director Johannes Erler, der als Gastkurator mit einer Gruppe von Gleichgesinnten das Programm eines ganzen Tages auf der TYPO Show-Bühne gestalten wird. Das Motto: »Strictly no design!«

CUT14_1200

Cut Magazin: Die Typografie Ausgabe

Nächste Woche erscheint das neue CUT Magazin. Und da es die allererste Ausgabe zum Thema Typografie ist, muss das natürlich gefeiert werden! Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch! Es gibt Getränke, Gespräche und einige Überraschungen.

CUT Launchparty, 7. Dezember, 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr

soda. BERLIN, Weinbergsweg , 10119 Berlin

DMIG Cover Workshop Kiefer F

Workshop: Cover Denken! mit Stefan Kiefer in Hamburg

Sein Cover Workshop auf der TYPO 2015 war ein großer Erfolg. In zwei Stunden gingen die Teilnehmer auf einen Kurztrip durch die Höhepunkte aus 60 Jahren Spiegel Cover-Gestaltung. Der Titelredaktion gehörte Stefan Kiefer 18 Jahre an, 13 Jahre als Cover Artdirector. Im praktischen Teil des Workshops entwarfen mehrere Teams zwei fiktive Magazine mit unterschiedlichem Themenschwerpunkt, entwickelten Cover-Ideen, Kommunikationsstrategien und Scribbels. Das Ganze in real time, unter realistischen Arbeitsbedingungen –hoher Zeitdruck inklusive.

Am 5. September leitet Stefan Kiefer in Hamburg den Dmig-Workshop »Cover Denken!«. Die Teilnehmer haben einen ganzen Tag Zeit sich der Gestaltung von Covern zu widmen und wertvolle Einblicke in den Arbeitsalltag als Kreativdirektor zu erhalten.