Talks auf der TYPO Berlin 2017

Ishan Khosla

Ishan Khosla

Designer (New Delhi)

Der Künstler, Designer und Dozent Ishan Khosla realisiert Projekte im Bereich Typografie, Grafik und Objektdesign. Dabei konzentriert er sich nicht nur auf Konzepte, Recherche und Storytelling. Sein Ding ist die Fusion der experimentellen Welt der Kunst mit der kommerziellen Realität der Gestaltung. Sein Portfolio umfasst Branding, Interactive Design, die Gestaltung von Büchern, Print, sowie soziale Projekte und dynamische Neuinterpretation von Kultur. Nach zwölfjährigem Aufenthalt in den USA kehrte Khosla nach Indien zurück, wo ihm das Fehlen einer „indischen Sprache im Design“ schmerzhaft bewusst wurde. Er schickte sich an, eine solche zu schaffen: Nicht länger blind westlichen Trends folgen, sondern ein eigener, originärer Ausdruck, basierend auf den Traditionen, Kulturen und dem Handwerk Indiens.

Es ist kein Zufall, dass New Graphic Design, das Buch über die 100 weltweit führenden Designer unserer Zeit, auch einen Text über Ishan Khosla Design enthält. Durch das selbstfinanzierte „The Typecraft Project“, das Design, Technologie und Handwerk kombiniert – hofft Ishan nicht nur, einige der dahinsiechenden indischen Handwerke zu unterstützen, sondern auch ein größeres Bewusstsein für die Schönheit und Vitalität dieser traditionellen indischen Handwerke zu schaffen.

Die Typecraft Initiative

Die Typecraft Initiative ist ein autonomes, selbstfinanziertes Projekt, das sich der Produktion von Auszeichnungsschriften in lateinischen und indischen Skripten widmet. Quelle und Inspiration sind alte und traditionelle indische Handwerke und tribale Künste. Das Ziel: Einkommensmöglichkeiten für Handwerker und Künstler bei gleichzeitiger Förderung, Erneuerung und Archivierung von Kunstformen, die vom Aussterben bedroht sind. Jede Schrift verweist auf ein Handwerk einer bestimmten Region und greift auf spezifische Materialen, Prozesse und Kontexte zurück. Der Vortrag präsentiert einige Projekte und Schriften, die im Rahmen der Typecraft Initiative entstanden.

Neueste Artikel