Talks auf der TYPO Berlin 2017

Rich Roat

Rich Roat (House Industries)

Mitbegründer & Miteigentümer House Industries (Yorklyn, Delaware)

Weltbekannt für eklektische Font-Kollektionen und ihren kreativen Einsatz ist House Industries seit 25 Jahren das führende Unternehmen der amerikanischen Graphic Design-Branche. Zu den zahlreichen Projektpartnern zählen Jimmy Kimmel, Hermès, The New Yorker, John Mayer, Muji, Charles und Ray Eames, sowie Heath Ceramics. House Industries-Arbeiten finden sich in der ständigen Sammlung des Smithsonian Cooper-Hewitt National Design Museum. Das Henry Ford Museum wird ihnen im Sommer 2017 eine große Ausstellung widmen.

Der Prozess als Inspiration

Was inspiriert uns? Die Frage scheint simpel, doch wie so oft denkt House Industries weiter und unterfüttert diesen absolut unterhaltenden, post-rationalen und überintellektuellen Vortrag mit tonnenweise neuen Bildern und Videos. Thematisch geht es von Fonts und Fashion über Porzellan bis zur Raumfahrt. In ihrem bunten und abwechslungsreichen Panorama präsentieren House Industries einen persönlichen Blick auf den Ursprung der Ideen kreativer Macher*innen in allen Bereichen. Vorgetragen im ehrlichen, authentischen und immer wieder frechen Ton, den wir von HI erwarten dürfen, führt Rich Roat das Publikum durch Geschichten und Fallbeispiele, die belegen, dass jede*r obsessive Neugier in glücklichmachende und erfolgreiche Projekte wandeln kann.

Neueste Artikel